Deutscher Gewerkschaftsbund

19.11.2015
"Uns gibt's nur mit Tarif!"

Tarifflucht und Lohndumping im Handel

Das Beispiel real,-

Einladung zur Diskussionsveranstaltung

 

„Uns gibt’s nur mit Tarif!“

Tarifflucht und Lohndumping im Handel - das Beispiel real,-

 

am Mittwoch, den 9. Dezember 2015

um 18:00 Uhr

im Barbara-Haus Dülmen, Kappellenweg 75.

 

mit Gabi Beuing, ver.di-Handelsexpertin

und Betriebsrätinnen der real,--Märkte im Kreis Coesfeld

 

Zur Diskussion laden wir alle Gewerkschaftsmitglieder, Beschäftigte im Handel, Betriebs- und Personalräte sowie alle interessierten Bürger/innen herzlich ein!

 

Eine Veranstaltung des DGB-Kreisverbands Coesfeld und des ver.di-Bezirks Münsterland.

 

Die Tarifflucht von Unternehmen in NRW verstärkt sich immer weiter. Besonders deutlich zeigt sich die Tendenz zur Tarifflucht im Handel – ein aktuelles Beispiel ist die Handelskette real,-. Die Geschäftsführung von real,- verkündete am 17. Juni 2015 den Ausstieg aus dem Flächentarifvertrag des Einzelhandels – Lohnerhöhungen für rund 40.000 Beschäftigte werden zukünftig nicht mehr gezahlt.

Die ver.di-Handelsexpertin Gabi Beuing und real,--Betriebsrätinnen aus dem Kreis Coesfeld geben einen Einblick in Tarifflucht und Lohndumping im Handel sowie die Folgen für die Beschäftigten und ihre Abwehrkämpfe im Betrieb. An Beispielen wird diskutiert, was Verbraucher/innen tun können, um die Beschäftigten bei real,- zu unterstützen.


Nach oben

"Tag der Arbeit" im Münsterland

Links

Social Media

 
 

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT