Deutscher Gewerkschaftsbund

21.05.2015

Rückblick auf den 1. Mai 2015 in der Region Münsterland

In diesem Jahr begingen die Gewerkschaften in Deutschland zum 125. Mal den Internationalen Tag der Arbeit. Als Protest- und Gedenktag erinnert der 1. Mai weltweit an den Kampf der Gewerkschaftsbewegung für den Achtstundentag. In der DGB-Region Münsterland fanden im Zeitraum vom 26. April bis 1. Mai 2015 elf verschiedene Veranstaltungen anlässlich des Internationalen Tags der Arbeit statt: darunter festliche Empfänge, politisches Kabarett, internationale Begegnungsfeste, Kundgebungen und Demonstrationen. An den Mai-Veranstaltungen der Gewerkschaften unter dem Motto „Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!“ nahmen in diesem Jahr etwa 1.600 Kolleginnen und Kollegen mit großer Begeisterung teil. Unser großer Dank gilt den zahlreichen Ehrenamtlichen vor Ort, die den Tag der Arbeit durch ihr Engagement auch in diesem Jahr zu einem Event der Gewerkschaftsbewegung haben werden lassen!

 

Einige Eindrücke haben wir für Euch in Bildern festgehalten.

Mai-Veranstaltung in Coesfeld

Veranstaltung in Lüdinghausen

"Tag der Arbeit" im Münsterland

Links

Social Media

 
 

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT