Deutscher Gewerkschaftsbund

Die DGB-Jugend Münsterland gibt der Jugend eine Stimme!

Warum engagieren sich junge Menschen im Münsterland in den Gewerkschaften? Weil sie für mehr Gerechtigkeit im Berufsleben kämpfen, für bessere Gehälter und Arbeitsbedingungen – und für eine demokratische Gesellschaft ohne Diskriminierung. Die DGB-Jugend Münsterland ist der Dachverband für alle jungen Menschen, die in den Mitgliedsgewerkschaften des DGB aktiv sind.

Als DGB-Jugend sind wir die bindende Klammer, die gemeinsame Interessen vertritt: Aktuell streiten wir für mehr Ausbildungsplätze im Münsterland, für die Einrichtung von Azubi-Wohnheimen und einen Stadtjugendring in Münster. Politisch fordern wir eine Ausbildungsgarantie für alle junge Menschen; wir wollen, dass Auszubildende genauso wie Studierende ein NRW-weites Azubi-Ticket bekommen; wir setzen auf eine Demokratie, die allen Menschen faire Teilhabe sichert. Nazis, Rassist_innen und rechten Populist_innen stellen wir uns konsequent entgegen.

Als DGB-Jugend haben wir vor Ort zwei offizielle Gremien: In unserem DGB-Stadtjugendausschuss (SJA) Münster sind alle vor Ort aktiven Gewerkschaftsjugenden durch benannte Vertreter_innen repräsentiert. In regelmäßigen Sitzungen, die allen jungen Mitglieder offen stehen, entscheiden wir gemeinsam: Welche Aktionen wollen wir starten? Welche politischen Anliegen unterstützen wir in Stadt und Region? Wie bringen wir uns in den DGB-Stadtverband ein? Und zum Beispiel: Welche Jugendbeiträge organisieren wir zum nächsten 1. Mai? Aktuell steht für den SJA die Fortführung unserer Jugendkampagne „Mehr Raum für uns“ auf dem Programm.

Unser zweites Gremium ist die Gewerkschaftliche Hochschulgruppe (GHG) als Stimme der Gewerkschaftsjugend an den Hochschulen in Münster: Studierende, Beschäftigte und junge Menschen, die sich für bessere Arbeits- und Lernbedingungen an Fachhochschulen und der Universität einsetzen. Alle, die an Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen mitwirken wollen, sind herzlich willkommen! Aktuell setzt sich die GHG besonders für bessere Arbeitsbedingungen der studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften ein.

Serviceangebot: Gerne kommen wir an Berufsschulen, um mit Azubis über ihre Rechte im Berufsleben zu diskutieren und die Aufgaben von Gewerkschaften vorzustellen. Allgemeinbildende Schulen unterstützen wir durch unser Bildungsangebot für Schüler_innenvertretungen (SV). Bei Interesse gerne Kontakt aufnehmen!

 

Interesse? Dann komm vorbei!

Die DGB-Jugend Münsterland und die GHG laden an jedem ersten Montag im Monat (außer an Feiertagen) um 18:00 Uhr zur offenen Sitzung im Plenumsraum des AStA der Uni Münster (Gebäude links vorm Schloss; Schlossplatz 1; 1. Etage). Egal, ob Du studierst, arbeitest oder etwas anderes machst: Bei uns kannst Du Dich einbringen – für bessere Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen sowie für mehr Demokratie!

Kontakt: muenster@dgb-jugend-nrw.de

Vorsitz GHG WWU Münster

Vertreten die Gewerkschaftsjugend an der Uni: Max Strätker (stellv. GHG-Vorsitzender), Dilvin Semo (GHG-Vorsitzende) und Felix Eggersglüß (DGB-Jugendbildungsreferent). © DGB Münsterland

Social Media

 

Nach oben