Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 35 - 17.10.2016

Volker Nicolai-Koß ist neuer Gewerkschaftssekretär beim DGB Münsterland

Seit dem 1. Oktober 2016 arbeitet Volker Nicolai-Koß als neuer Gewerkschaftssekretär beim Deutschen Gewerkschaftsbund in der Region Münsterland. Er folgt damit auf Rolf Hannemann, der Ende April 2016 in den Ruhestand getreten ist.

Der 35-jährige Politikwissenschaftler kennt die Stadt Münster bereits aus seiner Studienzeit und freut sich, nach beruflichen Stationen beim DGB-Bildungswerk NRW in Düsseldorf und dem DGB in Recklinghausen, auf die neuen beruflichen Herausforderungen.

Volker Nicolai-Koß wird sich als Gewerkschaftssekretär um die Betreuung der ehrenamtlichen DGB-Gremien in der Region kümmern sowie den DGB in arbeitsmarkt- und strukturpolitischen Gremien vertreten. Daneben möchte er auch die deutsch-niederländische Zusammenarbeit der Gewerkschaften voranbringen.

Volker Nicolai-Koß

Volker Nicolai-Koß


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie alle Pressemitteilung des DGB Münsterland als RSS-Feed.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis