Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 026 - 07.05.2014

Kommunalwahl 2014, Spitzenkandidaten für den Rat der Stadt Ennigerloh

Der DGB-Ortsverbandsvorstand Ennigerloh hat anlässlich der Kommunalwahl die Spitzenkandidaten für die Wahl in den Rat der Stadt Ennigerloh zum

Donnerstag, 15. Mai 2014, um 19.00 Uhr,

in das Hotel „Hubertus“, Ennigerstr. 2-4, 59320 Ennigerloh,

eingeladen.

Guido Gutsche (CDU), Jürgen Wagner (SPD), Hans-Henner Eisenhuth (FDP), Siegfried Darga (GAL) und Bernhard Dombrink (FWG) werden den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern, sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus der Stadt Ennigerloh Rede und Antwort stehen.

Zwei Themenkreise sollen im Vordergrund stehen:

-              Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen

-              Soziale Situationen von Hartz IV-Empfängern und Migranten.

Selbstverständlich werden auch andere kommunalpolitische Schwerpunkte in der Stadt Ennigerloh angesprochen werden.

Nach kurzen Eingangsstatements der Spitzenkandidaten wird der Moderator Frederik Werning, DGB-Kreisverbandsvorsitzender Warendorf, das Plenum umfangreich einbeziehen.

 Die Veranstaltung wird gegen 21.00 Uhr ausklingen.

Wer sich über die kommunalpolitischen Schwerpunktthemen informieren will und insbesondere auch die Kandidaten kennenlernen will, ist sehr herzlich eingeladen teilzunehmen! Selbstverständlich können auch Partnerinnen und Partner und Freunde mitgebracht werden.

Der DGB-Ortsverband Ennigerloh freut sich schon jetzt auf das zahlreiche Erscheinen der Bürgerinnen und Bürger!

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie alle Pressemitteilung des DGB Münsterland als RSS-Feed.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis