Deutscher Gewerkschaftsbund

02.12.2015
Initiative NRW 2020

500.000 zusätzliche sozialversicherte Arbeitsplätze in NRW bis 2020

Gewerkschaftliche Ziele für eine nachhaltige Wirtschafts- und Strukturpolitik

Der DGB NRW und seine Gewerkschaften haben es sich zum Ziel geklärt, die Zukunft Nordrhein-Westfalens sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig zu gestalten. Der Schlüssel für eine solche Entwicklung mit mehr Lebensqualität und Chancengleichheit ist aus unserer Sicht mehr sozialversicherte Beschäftigung.

Denn mehr sozialversicherte Beschäftigung

  • stärkt die Wirtschaft in allen Bereichen,
  • entlastet die öffentlichen Kassen und
  • wirkt der sozialen Spaltung unseres Landes entgegen.
Unser Ziel: 500.000 neue Arbeitsplätze bis 2020

Wir sind uns sicher, dass NRW bis 2020 zusätzlich 500.000 sozialversicherte Arbeitsplätze schaffen kann. Diese
zusätzliche Beschäftigung soll zum einen durch mehr Investitionen und Innovationen in die Daseinsvorsorge und
in zukunftsfähige Technologien geschehen, zum anderen sollen prekäre Beschäftigungsverhältnisse in „gute
Arbeit“ umgewandelt werden und Zukunftsfähigkeit durch Qualifizierung und Ausbildung gesichert werden. Um dies zu erreichen, ist es nötig, dass Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften und Zivilgesellschaft gemeinsam ihre Anstrengungen gezielt hierauf ausrichten. In einer sozial und ökologisch nachhaltigen Wirtschaftspolitik liegen große Potentiale für die Entwicklung Nordrhein-Westfalens.


Nach oben