Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 46 - 29.06.2021

DGB setzt auf bewährte Kräfte: DGB-Kreisverband bestätigt Bickhove-Swiderski und Dickhoff im Amt

DGB-Kreisverband Coesfeld

DGB Münsterland

Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des DGB-Kreisverbands Coesfeld haben die Delegierten der Gewerkschaften ein neues Vorsitzenden-Team gewählt. Als Vorsitzender wurde Ortwin Bickhove-Swiderski von der Gewerkschaft ver.di im Amt bestätigt. Zum Stellvertreter wurde Heinz Dickhoff von der Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) gewählt. Beide wurden in einer geheimen Wahl jeweils einstimmig gewählt.

Die gewählten Vorsitzenden und die Delegierten verständigten sich anlässlich der „Organisationswahl“, die alle vier Jahre im DGB stattfindet, auch auf neue Arbeitsschwerpunkte. So sollen die Durchsetzung fairer Arbeitsbedingungen, besonders vor dem Hintergrund der Digitalisierung, die Erhöhung der Tarifbindung und der Ausbau der betrieblichen Mitbestimmung Kernpunkte der gewerkschaftlichen Betätigung sein. Mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl will der neue DGB-Kreisverbandsvorstand unter anderem eine Debatte um konkrete Maßnahmen zur Herstellung sozialer Gerechtigkeit führen. Vor allem die Parteien sollen aufgefordert werden, Maßnahmen vorzulegen, um die gesetzliche Rente zu stärken und Investitionen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise zu tätigen.

„Als Deutscher Gewerkschaftsbund wollen wir Sicherheit im Wandel. Deshalb fordern wir die Parteien auf, sich für eine bessere, sozialere und sichere Zukunft einzusetzen. Das nächste Parlament hat es in der Hand, alles dafür zu tun, Arbeitsplätze zu erhalten, unsere Sozialsysteme zu stärken und die Krisenkosten gerecht zu verteilen. Dazu sind unter anderem die Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen, umfangreiche Investitionen und eine Reform des Steuersystems zentrale Stellschrauben“, erklärt der Vorsitzende Bickhove-Swiderski.  

Weitere Mitglieder des neuen Kreisverbandsvorstands sind: Heinrich Krunke (IG Metall), Simone Flissikowski und Kerstin Grebenstein (GEW), Manfred Kukielka und Dieter Koch (IG BCE), Kai-Uwe Hartweg (GdP), Kurt Hölscher und Karl-Heinz Leber (NGG), Andreas Kimmel und Alfons Kirschneit (IG BAU), sowie Ralf Steindorf (ver.di)


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie alle Pressemitteilung des DGB Münsterland als RSS-Feed.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis